DE | EN

Auf der richtigen Fährte

Ein neues Logo und Corporate Design für ein Recruiting-Startup

Client
HeyJobs
Branch
Innovation and Tech
What
Brand Development

Summary

HeyJobs ist ein Startup für Personalbeschaffung, das innerhalb von vier Jahren enorm gewachsen ist. eobiont unterstützte das Unternehmen beim fälligen Update des Logos und anderer Brand Assets.

Ein neues Logo und Corporate Design für ein Recruiting-Startup  - Slide
Ein neues Logo und Corporate Design für ein Recruiting-Startup  - Slide

HeyJob hilft Unternehmen bei der Personalgewinnung und sorgt mithilfe von Machine Learning, automatisiertem Marketing und dem firmeneigenen Algorithmus zum Bewerberabgleich für einen reibungslosen Ablauf von Bewerbungsverfahren. Angefangen hat das Unternehmen 2016 mit vier Mitarbeitern. Im Jahr 2019 hatten sie bereits über 100 Angestellte und einen großen Kundenstamm internationaler Unternehmen. Die Zeit war reif für ein Rebranding. Nach Gesprächen mit verschiedenen Agenturen erhielt eobiont den Auftrag.

Wie erreichen wir, dass ihr „Hey“ sich von den anderen abhebt?

Bei dem Rebranding für HeyJobs standen wir vor einigen Herausforderungen. Der Firmenname hat großes Potential. Er ist kurz und knackig, spricht sich gut, bleibt im Gedächtnis und passt zur Haltung und Unternehmenskultur von HeyJobs. Allerdings sind sie nicht allein mit ihrem „Hey“. Viele Unternehmen heißen „Hey irgendwas“. Wie erreichen wir, dass ihr „Hey“ sich von den anderen abhebt?

Ein weiteres Problem ist die Unmenge an Anbietern auf dem Recruiting-Markt. Wir mussten sicherstellen, dass HeyJobs visuell heraussticht. Erschwerend kam hinzu, dass die Nutzer die Marke vor allem in kleinen Social-Media-Anzeigen sehen. Entsprechend begrenzt war der Platz zum Aufbau einer Brand Awareness, nämlich auf das winzige Profilbild zur Personalisierung der Anzeige, das nicht einmal einen Quadratzentimeter groß ist.

Durch die Verbindung des Y mit dem angrenzenden J konnten wir unser ganz persönliches „Hey“ kreieren. Diese individuelle Buchstabenkombination diente als eigenständiges Markenzeichen in den Social-Media-Anzeigen, als Favicon und App-Icon. Eine auffällige kräftige Farbskala erhöhte noch die Sichtbarkeit innerhalb der Personalgewinnungsbranche.

Ein neues Logo und Corporate Design für ein Recruiting-Startup  - 3

Als Schriftart wählten wir die neue IBM Plex Sans. Dieses zeitgenössische Schriftdesign kombiniert menschliche Kurven mit maschinellen Kanten und spiegelt damit perfekt die Philosophie der Marke HeyJobs wider: die Verschmelzung von Datenauswertung und individueller Stellenvermittlung.

Ein neues Logo und Corporate Design für ein Recruiting-Startup  - 4

Wir entwickelten als Key Visual den Hund „Jobs“. Wie HeyJobs ist er zur Stelle, wenn man ihn braucht und führt einen wie jeder anständige Jagdhund bereitwillig auf die richtige Fährte, sei es bei der Suche nach einer neuen Stelle oder einem neuen Mitarbeiter. Er steht stellvertretend für HeyJobs Leistungsangebot und sorgt für Sympathie und Wiedererkennungswert der Marke.

Infografiken und Präsentationen sind wichtige Kommunikationsmittel für ein Technologieunternehmen wie HeyJobs. Wir entwarfen aufbauend auf der Brand Identity eine Reihe individueller Icons, mit dem HeyJob sich noch stärker von seinen Mitbewerben absetzen und seinen Austausch mit Unternehmen und Jobsuchenden intensivieren kann.

Ein neues Logo und Corporate Design für ein Recruiting-Startup  - 6

HeyJobs neue Brand Identity stößt auf begeisterte Zustimmung auf allen Seiten und bestätigt: „Hey! Mit diesem Unternehmen will ich zusammenarbeiten!“